Trashbusters Awards

2.000 Euro Preisgeld für euer Engagement gegen das Müllmonster

Mit den Trashbusters Awards prämiert die NAJU eure Aktionen mit Sachpreisen im Gesamtwert von 2.000 Euro. 

Wir freuen uns auf eure Wettberbsbeiträge!

 


Wie muss ein Wettbewerbsbeitrag aussehen?

Schickt uns Fotos, Zeitungsartikel, Berichte oder Videos. Zeigt uns auf möglichst kreative und eindrückliche Art, was ihr gemacht, gelernt und erlebt habt. Ihr könnt eure Aufräumaktion zum Beispiel mit einer politischen Aktion verknüpfen oder den gefundenen Müll hinterher für eine Aufklärungsaktion oder einen kreativen Beitrag verwenden.

 

Was passiert mit den eingereichten Bildern und Videos?

Die NAJU freut sich sehr, wenn der Verband die Bilder oder Videos, die in euren Wettbewerbsbeiträgen enthalten sind, auch weiter für den Kampf gegen die Plastikflut nutzen darf.

 

Wichtig ist, dass für jede teilnehmende Person eine Einverständniserklärung zur Nutzung von Bild-, Ton- und
Videomaterialien sowie anderen personenbezogenen Daten ausgefüllt werden muss: Kreuzt einfach an, ob ihr einverstanden seid oder nicht. Bis 14 Jahre ist hier NUR die Unterschrift der Erziehungsberechtigten (alle!) erforderlich, von 14 bis 18 Jahren sind die Unterschrift der Erziehungsberechtigten (alle!) UND des Kindes erforderlich, ab 18 Jahren ist NUR die Unterschrift des Kindes erforderlich.

Download
Einverständniserklärung zur Nutzung von Bild-, Ton- und Videomaterialien sowie anderen personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 (1) a), Art. 7 DSGVO
230622_NAJU_Einwilligung_Bildrechte_gepr
Adobe Acrobat Dokument 152.1 KB

Was könnt ihr gewinnen?

Die NAJU unterstützt das Engagement der teilnehmenden Gruppen und fördert mit dem Preis weitere Aktionen. Die besten Einsendungen in jeder Kategorie werden insgesamt mit Sachpreisen im Wert von 2.000 Euro belohnt.

 

Bis wann können wir uns bewerben?

Momentan finden keine Aktionswochen statt. Sobald ein Bewerbungseingang möglich ist, erfahrt ihr dies hier. Nach Eingang eurer Bewerbung erhaltet ihr innerhalb weniger Tage einen Link, über den ihr eure Beiträge hochladen könnt. Im Anschluss erhaltet ihr innerhalb von zwei Wochen eine Eingangsbestätigung per Mail.

 

Wer ist die Jury?

Eine Fachjury aus Umwelt-, Pädagogik- und Medienexpert*innen prüft euren eingereichten Beitrag und wählt die besten Beiträge aus. Die NAJU kontaktiert euch nach der Jurysitzung Mitte November per Mail.

 

Was sind die Teilnahmebedingungen?

Teilnehmen können alle Jugendgruppen bis 27 Jahre. Eine Teilnahme als Einzelperson ist nicht möglich. Die Gewinner*innengruppen werden von einer Fachjury ausgewählt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie geht es weiter?

Mitte November werden alle Gruppen von der Jury benachrichtigt und bekommen Bescheid, ob sie gewonnen haben.


Erzählt euren Freund*innen davon!